Vermögensaufbau für Bundeswehrsoldaten

Vermögensaufbau

Unser Marktumfeld für Vermögensaufbau

Das Ansparen von liquiden Geldern zur Reservehaltung oder zum Zweck des Vermögensaufbaus begleitet uns von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Sparen oder investieren bedeutet für uns, sich Wünsche zu erfüllen, Aus- und Weiterbildungen zu finanzieren, für das Alter vorzusorgen oder auch gezielt Vermögenswerte für ein komfortables Leben aufzubauen. Dabei steht der Erhalt unserer Vermögenswerte und damit eine akzeptable Rendite im Vordergrund. Im aktuellen Kapitalmarktumfeld stehen die Anleger vor großen Herausforderungen wie dem historisch niedrigen Zinsniveau, ausgeprägt Kursschwankungen und einer großen Komplexität von Anlageprodukten und -möglichkeiten. Also doch nicht so einfach.

Welche Geldanlage passt zu mir?

Die geeignete Form von Anlageprodukten richtet sich im Wesentlichen nach den Kenntnissen und Erfahrungen des Anlegers in Anlageprodukten sowie dem vorhandenen persönlichen Einkommens- und Vermögenshintergrund. Grundsätzlich spielen die Erwartungen an die Anlageform in Bezug auf die mögliche Rendite, die Laufzeit, Verfügbarkeit und insbesondere an tolerierbare Kursschwankungen eine wichtige Rolle. Eine ausführliche Analyse der Anliegen und Vermögensverhältnisse unserer Kunden führen zu einer passenden und sinnvollen Anlagestrategie.

 

Investmentprodukte für Soldaten

Anlageprodukte zum Vermögensaufbau

Fonds, Aktien, Edelmetalle, Immobilien… wie soll ich entscheiden was das Beste für mich ist? Wir unterstützen dich dabei.

Anlageprodukte reagieren im Kurs unterschiedlich auf Marktgegebenheiten und Rahmenbedingungen. So macht es Sinn, verschiedene Investments miteinander zu kombinieren, um Verlustrisiken zu streuen und auch Chancen der Geldanlagen optimal zu nutzen. Zu den bekanntesten Anlagemöglichkeiten zähle unter anderem:

  • Investmentfonds, Indexfonds, Aktien
  • Investments in Unternehmen
  • Investitionen in Edelmetalle (Gold, Silber…)
  • Erwerb von Immobilien 
  • Alternative Investments in Rohstoffe
  • Kryptowährungen

 

Vermögenssaufbau mit der paladinum für Bundeswehrangehörige

Kosten der Geldanlage

Je nach dem, welche Produkte genutzt werden, gestalten sich auch die Kostenstrukturen sehr unterschiedlich. Auch die Art und Weise der Verwaltung der Anlagen ist für die jährlichen oder einmaligen Kosten entscheidend. Hier gehört Transparenz und die Abstimmung auf die gewünschte Mitwirkung des Kunden an den Tag. Erfahrene Anleger (Trader) mit einer Vielzahl von Einzeltransaktionen haben andere Erwartungen an die Kostenstruktur von Wertpapierdepots als Kunden, die eine bequeme und komfortable Verwaltungslösung plus Management ihrer Vermögenswerte beauftragen. Alles ist möglich. Auch die geeignete Kostenstruktur von Beratung bis Verwaltung der Anlagegelder lässt sich in einem Strategiegespräch individuell ermitteln.

Kann Geldanlage Spaß machen?

Auf jeden Fall! Schon als Kind hatte fast jeder Freude am Füllen des Sparschweins und war stolz bei wachsenden Beständen. Anfangen (!) ist hier der richtige Weg. Schon mit kleinen monatlichen Sparraten ab 25,00€ kann der Vermögensaufbau starten. Sich an verschiedene Anlageformen heran zu testen und Kursschwankungen auch als Chance wahrzunehmen schafft Erfahrungswerte und Grundlagen.

 

Aktuelle Trend-Themen sollten bei einer modernen Vermögensanlage dabei sein, z.B.:

  • Ökologisch nachhaltige Investments / „Grüne“ Anlagen
  • Consumer-Trends (Gaming, IT, Online-Shopping)
  • Erneuerbare Energien, Künstliche Intelligenz
  • Gesundheit und Ernährung

 

 

Unverbindliche Kontaktaufnahme

Welches Thema beschäftigt dich?

  • Dienstunfähigkeitsversicherung
  • Pflegepflichtversicherung
  • Unfallversicherung
  • Krankenversicherung
  • Altersvorsorge
  • OHG / UHG Versicherungskonzept
  • Immobilienfinanzierung
  • Vermögensaufbau
  • Vollmacht / Verfügung

Schreib uns eine Nachricht oder ruf an. Das paladinum Soldatenservice Team beantwortet dir gerne all deine Fragen.

  • Mit der Nutzung des Kontaktformulars willigst du ein, dass deine übermittelten persönlichen Daten gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Unsere Datenschutzrichtlinien hast du gelesen. Das Recht des Widerrufs ist dir bekannt.

 

 

Dein Thema bitte ankreuzen!

Datenschutz

Kundenerstinformation

10 + 1 =